Search
  • DESM

Unsere ersten Tage in Deutschland

Am Samstagabend haben wir es endlich geschafft: Nach einer langen Reise kamen wir in Zwickau an, wo wir am Bahnhof von den Gastfamilien empfangen wurden. Die noch am Anfang empfundene Angst und Unsicherheit vergingen sehr schnell, so dass alle glücklich und mit einem Lächeln aufm Gesicht nach Hause fuhren.

On Saturday evening we finally made it: After a long journey we arrived in Zwickau, where we were welcomed at the train station by the host families. The anxiety and insecurity felt at the beginning passed so quickly that everyone went home happy and with a smile on their faces.

„Als ich aus dem Flugzeug in Deutschland ausstieg, war ich sehr aufgeregt und nervös, meine Gastfamilie zu treffen. Außerdem war es wirklich kalt, und ich war wirklich nicht an das kalte Wetter gewöhnt, da ich auf den Philippinen lebe. / Once I got out of the plane in Germany, I was really excited and nervous to meet my host family. Furthermore, it was really cold, and I really was not used to the cold weather since I live in the Philippines.”

„An meinem ersten Tag war ich nervös, meine Gastfamilie zu treffen, aber sie sind wirklich sehr nett! Es ist so schön, wo meine Gastfamilie lebt - es ist wie eine Mini-Farm! / On my first day I was nervous to meet my host family but they're really nice! It's so beautiful where my host family live - it's like a mini farm!”

Der Sonntag war ein Familientag. Jeder verbrachte ihn unterschiedlich, aber alle waren sich einig: Es war ein schöner und erlebnisreicher Tag.

Sunday was a family day. Everyone spent this day different, but everyone agreed: It was a beautiful and exciting day.

„Mein Sonntag war fantastisch! Ich wünsche mir, dass der morgige Tag auch so großartig wird wie heute. / My Sunday was awesome! I wish tomorrow will be as great as it was today.”

„Meine Gastfamilie gratulierte mir nachträglich zu meinem Geburtstag mit einem selbstgebackenen Kuchen und Geschenken! Ich war sehr überrascht. Ich liebe meine Gastfamilie! / My host family greeted me a belated happy birthday with a homemade cake and presents! I was very surprised. I love my host family!“

„Der erste Tag hier war kalt. Meine Gastfamilie und ich waren bei einem Streetfood-Festival und wir haben viel gegessen. Es war schön, Essen aus einer neuen Kultur zu erkunden! Danach gingen wir nach Hause und nach einer Weile kam die Großmutter meiner Gastfamilie zu Besuch. Sie ist eine liebevolle Person! Ich freue mich darauf, mehr Zeit mit meiner Gastfamilie zu verbringen! / The first day here was chill. My host family and I went to a Streetfood Festival and we ate quite a bit. It was nice to explore food from a new culture! After, we went home and after a bit, my host's grandmother came to visit. She is a lovely person! I'm looking forward to spending more time with my host family!”

“Mein erster Tag war sehr schön! Ich wurde mit dem Schnee auf dem Fichtelberg überrascht und mit hausgemachtem Gebäck der Großeltern verwöhnt. / My first day was very nice! I was surprised with snow in the mountain Fichtelberg and I was treated with homemade pastries baked by the grandparents.“

“Mein erster Tag mit meiner Gastfamilie hat sehr viel Spaß gemacht und ich bin sicher, dass es noch mehr sein wird! Mein Gastbruder ist wirklich eine lustige und nette Person und ich bin froh, ihn als meinen Gastbruder zu haben. / My first day with my host family was very fun and I'm sure it will be even more! My host brother is real fun and a nice person and I'm glad to have him as my host brother.”

“Am Morgen war es wirklich cool, wir hatten ein typisch deutsches Frühstück. Danach sind wir durch die Stadt spazieren gegangen und ihre Nachbarschaft ist wirklich hübsch und alle ihre Nachbarn sind sehr freundlich. Am Abend sahen wir „Harry Potter“ und es war alles auf Deutsch. / In the morning it was really cool, we had a typical German breakfast. After that we went for a walk around the town and their neighborhood is really pretty and all their neighbors are really friendly. On the evening, we watched “Harry Potter” and it was all in German.”

„Gestern hatten wir ein schönes Frühstück. Dann gingen wir zur Theatergruppe meiner Gastschwester (sie spielte Rapunzel). Am Abend spielten wir Brettspiele. / Yesterday we had a nice breakfast. Then we went to my host sister’s theater group (she played Rapunzel). On the evening, we played board games.”

Am Montag war unser erster Schultag. Zusammen mit unseren Gastgeschwistern fuhren wir zur Schule. Der Unterricht begann um 7:30 Uhr. Es war ein sehr interessanter Tag, an dem wir sehen und erleben konnten, wie man in Deutschland lernt. Besonders schön fanden wir das alte Schulgebäude. Außerdem waren alle Schülerinnen und Schüler sehr nett zu uns und die Lehrer freuten sich über unsere aktive Teilnahme am Unterricht.

On Monday was our first day at school. We went there together with our host siblings. The classes started at 7:30 am. It was a very interesting day, where we could see and experience how it is to learn in Germany. Especially nice we found the old school building. In addition, all the students were very nice to us and the teachers were happy about our active participation in the class.





13 views

Deutsche Europäische Schule Manila

German European School Manila

75 Swaziland Street

Better Living Subdivision

1711 Parañaque City, Philippines

images.jpeg