Login

Kontakt

Unwetter

EN

Exkursionen

DESM fördert das Prinzip, dass das Lernen in der Schule durch gemeionsame Erfahrungen außerhalb der Schule wesentlich bereichert wird

Gemeinsame, außerhalb der Schule stattfindende Klassenveranstaltungen, auch Ausflüge, Ex-kursionen, Unterrichtsgänge, ein- oder mehrtägige Wander- Klassen- oder Studienfahrten genannt, sind deshalb Schulveranstaltungen und damit wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil von Unterricht und Schulleben.  

 

Sie sind wichtige Elemente des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule. Als Teil der päda-gogischen Konzeption fördern sie gemeinsame neue Erfahrungen und Erlebnisse, sie tragen dazu bei, das gegenseitige Verständnis zu vertiefen und den Gemeinschaftssinn zu fördern. Die Konzeption und Gestaltung von Schulwanderungen und Schulfahrten entsteht im Unterricht und führt wieder zum Unterricht zurück. Art und Umfang der Veranstaltungen müssen aus dem Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule abgeleitet sowie altersgemäß und mit vertretbarem finanziellem Aufwand gestaltet werden. Mindestens eines der folgenden Grundthemen sollte bei der Planung Berücksichtigung finden:

 

• Verantwortung (Dient die Fahrt dazu, soziales oder umweltbewusstes Handeln zu stärken?)

• Unterrichtsbezogenheit (Lassen sich fachbezogenen Projektaufgaben mit der Fahrt verbinden?)

• Kultureller Bezug zum Gastland

 

Es gibt  Exkursionen für alle Schüler in allen Klassenstufen und in der derutschen wie der internationalen Sektion. Alle Klassenfahrten finden in der gleichen Woche statt. Der Termin wird im Ferienplan festgelegt.

German European School Manila

75 Swaziland Street

Better Living Subdivision

1711 Parañaque City, Philippines